Fakten zur LP
  • Musiker:
    Wolfgang Michels (Gitarre, Gesang)
    Klaus Kaufmann (Piano, Kamelglocke)
    Jojo Ludwig (Schlagzeug, Percussion, Gitarre)
    Eddy Muschketat (Percussion, Gesang)
    Gastmusiker:
    Berend Meyer (Flöte)
  • Texte und Musik: Wolfgang Michels
  • Aufnahmen: 1969, überwiegend live, zum Teil unter haarsträubenden Bedingungen: Einige Titel wurden in der Wohnung von Klaus Kaufmann aufgenommen, wobei Wolfgang Michels und Klaus Kaufmann im Wohnzimmer spielten, Jojo Ludwig in der Küche, um die unterschiedlichen Lautstärken auszugleichen.
  • Die LP wurde ausschließlich durch Eigenmittel der Gruppe finanziert und in einer Auflage von nur 500 Stück produziert. Es existieren jedoch zudem etliche Raubpressungen. Die Platte erschien auf dem eigenen Label "Virgin", die heute bekannte Firma "Virgin" (GB) gab es damals noch nicht.
  • Tontechnik: Radio Bremen / Percewood's Onagram
  • Cover-Design: Jojo Ludwig
  • Cover-Text von Alexis Korner
  • Sammlerwert: 37,- € (Rock und Pop-Preiskatalog 2010)
  • Mittlerweile ist der Marktwert wohl eher höher, wie ein Angebot bei eBay zeigt: 85,- €, mit lustiger Beschreibung: "Incredible outsider krautrock, obscure and difficult, not 'spacey' as much as organic and disorganised. An amazing and rare Kraut record ... disturbing and minimal, shades of Syd Barrett."


Percewood's Onagram 1
"Percewood's Onagram"

Seite 1: Seite 2:
  1. Chicago
  2. Sing This Song Together
  3. Home To You
  4. Drive Me Somewhere
  1. Freedom
  2. I've Got My Woman
  3. I'm On My Way
  4. Till The Sun Goes Down
  5. Braindrops Won't Kill The Fire
  6. We Don't Know The Answer